Referentin Sonja Ariel von Staden

Sonja Ariel von Staden

Kurzbeschreibung zur Person:

Sonja Ariel von Staden ist mit größter Freude und Hingabe ganzheitliche Künstlerin, Autorin, Seminarleiterin und Beraterin.

Ihr Leben entfaltet sich durch Kunst, Kreativität, Bewusstsein & Philosophie.

Seit frühester Kindheit malt und schreibt sie bereits. Sie hat immer schon die Farben der Welt sichtbar gemacht und Menschen auf ihrem Lebensweg unterstützt.

Menschen und ihre Beweggründe interessieren sie genau so wie die Zusammenhänge und der Aufbau des Lebens auf dieser schönen Erde, die ihr sehr am Herzen liegt.

Bewusstes Sein kennt keine Grenzen. Sonja Ariel freut sich jeden Tag über neue Inspiration, die sie auf vielerlei Weise umsetzen wird, um Menschen, unseren Mitgeschöpfen und der Erde zu dienen.

Sie ist Expertin für sinnvolle LebensOptimierung, Kreativität & Inspiration,Gesundheit & Ernährung, Lebensfreude und inneren Frieden.

Alle wichtigen Informationen über die Künstlerin finden sich hier: www.sonja-ariel.com

Seit 2017 lebt Sonja Ariel von Staden auf Mallorca. Dort gibt sie persönliche Intensiv-Beratungen und verschiedene Seminare mit den Schwerpunkten Malerei, gesunde & köstliche Ernährung und Bewusstsein. Alle Events sind hier zu finden: www.sonja-ariel.com/events

Ihre sehr intensiven und vielfältigen Erfahrungen gibt die Künstlerin auch in Form von Büchern, Meditation-CDs und Kartensets weiter. Diese finden sich hier: www.sonja-ariel.com/inspiration.

Vortragsthemen:

  1. Ganzheitliche Ernährung für Sensible und Hochsensible

Hat ein Mensch einmal erkannt, dass er/sie hochsensibel ist, gibt es vieles neu zu entdecken im Leben. Denn die „Diagnose“ bringt sehr viele Erkenntnisse mit sich. Einerseits entsteht Erleichterung, weil man erkennt, das man nicht „falsch“ ist, sondern einfach nur mit besonders feinen Sinnen ausgestattet. Andererseits gilt es nun, diese Sinne neu zu definieren und bewusst zu erproben.

Ein wichtiger Faktor ist dabei die Ernährung. Es geht darum auszutesten, was die eigenen sensiblen Sinne akzeptieren und vertragen – und was nicht. Vor allem stark aufputschende Speisen und Getränke können einen hochsensiblen Menschen hyperaktiv machen und rauben ihm viel Energie. Zu viel Zucker wirkt sich oft in erhöhter Reizbarkeit, gar Aggression aus und lässt den sensiblen Körper nicht zur Ruhe kommen. Zudem laugt Zucker den Körper völlig aus, was nach und nach zu einer unerkannten Sucht und vielen Krankheiten führt. Von vielen Hochsensiblen werden auch tierische Produkte schlecht vertragen, denn sie reagieren stark auf die Medikamente, Hormone, Krankheiten und den Stress, die Tiere in der Massentierhaltung haben.

In meinem Vortrag möchte ich näher auf diese Faktoren eingehen, damit Hochsensible sich mehr entspannen und ihr Leben gesund und glücklich genießen können.

2. Die Magie des echten, puren LebensGlücks!

Glück ist ein besonderer Moment – der jederzeit geschehen kann.

Es gilt, die Sinne und das Herz zu öffnen, damit wir sie wahrnehmen können, diese kostbaren Augenblicke.

In meinem Vortrag werde ich meine Erfahrungen und Erkenntnisse aus 16 Jahren intensivster Selbst-Entwicklung anbieten, damit mehr Menschen Glück endlich wieder aus vollem Herzen genießen können. Die kleinen wie die großen Momente der puren, reinen Lebensfreude.