Referentin Eva Li – Heilpraktikerin

Eva Li – Heilpraktikerin
Vortrag: 
 
“Verdauungsprobleme und die vielfältigen therapeutischen Möglichkeiten der ganzheitlichen Medizin”
(für Betroffene und Fachpublikum)
 
Vortragsinhalt: 
 
Frau Li gibt mit diesem Vortrag einen Einblick in die Arbeit eines Heilpraktikers, der sich auf Verdauungsprobleme spezialisiert hat. Sie gibt einen kurzen Überblick über die wesentlichen Erkrankungen des Verdauungssystems und wann eine Behandlung durch Heilpraktiker sinnvoll ist. 
Als Heilpraktikerin hat Frau Li einen anderen Blick auf Diagnose wie Reizdarm oder Histaminunverträglichkeit, als der ärztliche Gastroenterologe und erläutert, welche Probleme hinter diesen Verlegenheitsdiagnosen stecken können. 
In dem Erkennen der Ursachen für Verdauungsprobleme liegt die Möglichkeit, diese erfolgreich zu therapieren. 
Frau Li erläutert, welche diagnostischen Möglichkeiten es dazu gibt und welche therapeutischen Konsequenzen sich darus ergeben. 
Der Zuschauer lernt in diesem Vortrag Zusammenhänge zwischen den Verdauungsbeschwerden und den verschiedenen möglichen Ursachen bei den beteiligten Verdauungsorganen kennen und welche Mittel und Wege zur Beseitigung der Ganzheitsmedizin zur Verfügung stehen. 
 
Frau Li steht nach dem Vortrag den Zuschauern im Chat für Fragen zur Verfügung. 
Vita:
Eva Li, Diplomingenieurin und Heilpraktikerin
Die Heilpraktikerausbildung erfolgte in den Jahren 2000 bis 2002.
Seit 2007 führt sie eine eigene Praxis im Vollerwerb. 
Seit 2011 ist sie als Dozentin tätig, seit 2014 in eigener Verantwortung. 
Der Praxisschwerpunkt liegt in der ganzheitlichen Gastroenterologie, Schmerztherapie und Kinderwunschbehandlung. Die Hauptbehandlungsmethoden sind Orthomolekulare Therapie, laborgestützte Darmsanierung und Koreanische Handakupunktur.