Referent Dr. med. Udo Böhm

Dr. med. Udo Böhm, Arzt:

Kurz-Profil von Dr.med. Udo Böhm

Niedergelassener Arzt von 1982 bis 2009 in Unterwössen/Obb.

Facharzt für Allgemeinmedizin
Arzt für Naturheilverfahren, Sportmedizin und Umweltmedizin

Arzt für Orthomolekulare Medizin ÖÄK,

Präventiv-Medizin, Raucherberatung

Verheiratet, 4 Kinder

Hobbys: Sport (Schwerpunkt Gesundheitssport), Musik und Theater  (aktiv & passiv), Kultur und gutes vollwertiges Essen

Regelmäßige Vortragstätigkeit und Veröffentlichungen (national und international, auch in englischer und italienischer Sprache) sowie Entwicklung innovativer Konzepte  zu den wichtigsten Themen präventiver und therapeutischer Medizin (mit dem Ziel einer Integration der verschiedenen Richtungen der Medizin) sowie insbesondere auch in Nutritiver Medizin und Praxismanagement seit Mitte der 90-er Jahre des 20. Jahrhunderts

  • Lehrbeauftragter für Allgemeinmedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität München
  • Mitbegründer und Mitglied im Vorstand des Forum Orthomolekulare Medizin (FOM)
  • Gründungs-Mitglied der European Academy of Nutrional Medicine EANuM
  • Gründungs-Mitglied der Deutschen Gesellschaft für präventive Medizin DGpM
  • Initiator der Beratungs- und Serviceinitiative für Gesundheitsberufe „medicine and more“
  • Mitglied im Vorstand der Gesellschaft für Stressprävention GSP
  • Ärztlicher Leiter der Weiterbildung zum Diplom orthomolekulare Medizin der Österreichischen Ärztekammer durch die AOM (Akademie für Orthomolekulare Medizin)
  • Autor folgender Bücher:
    Rationelle Diagnostik in Orthomolekular-Medizin, Prävention und Good-Aging,
    Mikronährstoff-Medizin in Prävention und Therapie unter besonderer Berücksichtigung parenteraler Anwendungen, Rationelle Therapie in der Mikronährstoffmedizin,
    Resveratrol in der funktionellen Ernährungsmedizin, Die gesundheitliche Bedeutung von Glutathion, Sport-Ernährung-Training, Betreuungskonzept komplementäre Onkologie,
    α-Liponsäure, Vitamin K, Die funktionelle Ernährungsmedizin und der Magen-Darm-Trakt, Vegetarisch oder vegan – Aber richtig
  • Entwickler des Diagnostik-Tools „Easy-Scan“ (mit Schwerpunkt Präventiv- und Vitalitäts-Diagnostik) und der „Mikronährstoff-Software“ (mit mehr als 220 Rezepturen der Nährstoffmedizin und Basis-Informationen zu den wichtigsten Nährstoffen)

Adresse und Kontakt:

Dr.med. Udo Böhm

Kruchenhausen 35

D-83246 Unterwössen

fax      00498641/698939

mail    agg-uw@kabelmail.de

net      www.boehm-udo.eu

 

Vortragsthema:

“Bedeutung und Notwendigkeit einer gesunden regionalen und nachhaltigen Ernährung”

Zusammenfassung:

Gesunde Ernährung ist ein unverzichtbarer Baustein für ein gutes und langes Leben. Die bei uns gebräuchliche moderne „westliche Zivilisationskost“ kann allerdings den Anforderungen an eine gesunde Ernährung nicht genügen und ist Mitverursacher von Krankheiten und von vorzeitigem Altern. Im Gegensatz dazu werden die „traditionelle mediterrane Kost“ sowie eine vegetarische oder vegane Kost als gesunde Ernährungsformen angesehen. Sie schützen – richtig durchgeführt – nachgewiesenermaßen vor Krankheit und fördern die körperliche und psychische Leistungsfähigkeit. Jede dieser Kostformen kann also nur dann als gesund gelten, wenn sie bestimmten Qualitätskriterien entspricht. Dies bedeutet in erster Linie, dass sie pflanzlich orientiert, vollwertig, regional und nachhaltig erzeugt sein soll.

Der Vortrag schildert die Grundlagen gesunder und krankmachender Ernährung sowie die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen gesunden Ernährungsformen. Er gibt vielfältige Tipps für die Umsetzung im Alltag und weist auf mögliche Fehler bei der Umsetzung hin, die insbesondere bei einer veganen Ernährung schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben könnten.

Der Vortrag wird in italienischer Sprache gehalten. Es gibt ein deutschsprachiges Handout.

 

Beispiele für Literatur und Artikel von Udo Böhm in Zusammenhang mit dem Vortragthema:

Rationelle Therapie in der Mikronährstoffmedizin, Udo Böhm, Claus Muss, Uni-Med-Verlag 2011; ISBN 978-3-8374-1275-8

Resveratrol in der funktionellen Ernährungsmedizin, Udo Böhm; Jürgen Hartmann-Verlag 2010,

ISBN 978-3-926725-20-2

Die gesundheitliche Bedeutung von Glutathion, Udo Böhm, Uni-Med-Verlag 2013; ISBN 978-3-8374-1402-8

Die Kunst der parenteralen Mikronährstoffanwendung, Udo Böhm (Neuauflage 2013, auch als e-book über Dr. Böhm erhältlich)
Rationelle Diagnostik in der Orthomolekularen Medizin, Böhm-Muss-Pfisterer (Neuauflage als e-Book über Dr. Böhm erhältlich)

Kurze Sportpraxis, Udo Böhm (2013 als e-book über Dr. Böhm erhältlich)

Das Betreuungskonzept komplementäre Onkologie mit den Schwerpunkten funktionelle Ernährungsmedizjn und Lebensstilmedizin; Udo Böhm (2014 auch als e-book über Dr. Böhm erhältlich)

Liponsäure, Udo Böhm 2014

Vegetarisch oder vegan – aber richtig, Udo Böhm, Irene Epple-Waigel, Becker-Joest-Volk-Verlag2017; ISBN 978-3954531431