FAQ

FAQ Allgemein

Virtueller Kongress

Was ist ein virtueller Kongress?

  • Ein virtueller Kongress ist eine mehrtägige reale Live-Veranstaltung, die nicht an einem spezifischen fassbaren Ort stattfindet, sondern im Internet dargeboten wird. Die Veranstaltung findet also nicht physisch statt, sondern eben „virtuell“ im Internet – real ist sie deshalb aber trotzdem. Diese neue Form der Präsentation ermöglicht damit jedem Teilnehmer von jedem Ort der Welt aktiv an der Veranstaltung teilzunehmen.-
  • Innovative Internet-Technologien ermöglichen eine einfach und intuitiv zu bedienende virtuelle Umgebung in Form eines Messegeländes mit Messehallen, einer Empfangshalle sowie Konferenzräumen. Durch ein ausgefeiltes technologisches Konzept wird auf der Plattform der Naturheilkundetage jedem Teilnehmer eine reibungslose Online-Kommunikation mit einem echten „Event-Feeling“ ermöglicht.
  • Der Begriff virtuell bezieht sich also nicht auf die eigentliche Veranstaltung, sondern vielmehr auf den Ort, das Gelände, die Konferenzräume, die Messehallen und Messestände. Alles wird auf einer Plattform, wie z.B. die Naturheilkundetage 2018 dargestellt. Messestände werden virtuell dargestellt und müssen nicht für viel Geld gebaut werden, was die Umwelt und eben auch Ihr Portemonnaie schont.
  • Man kann es sich vorstellen, wie eine Live-Ausstrahlung im Fernsehen. Der spektakuläre, wichtige und ganz besondere Unterschied zur Fernseh-Veranstaltung ist aber, dass alle Teilnehmer, die sich über die Plattform registriert haben, aktiv an der Veranstaltung teilnehmen können. Sie können als Referent über Therapieansätze etc. präsentieren. Als Aussteller können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen bewerben. Als Besucher können Sie dem Referenten live über ein Chat-System Ihre ganz persönlichen Fragen zum Vortrag stellen. Es findet ein reger Austausch zwischen Referenten, Experten, Ausstellern und Besuchern statt.
  • Auf einer spezifischen Internet-Plattform wie z.B. den Naturheilkundetagen, werden Vorträge, Produkte und Dienstleistungen zu verschiedenen Themenbereichen angeboten. Fachpublikum, Besucher, Aussteller und Referenten können sich für eine Teilnahme an dem Event über einen Link auf dieser Plattform registrieren. Sie haben dann die Möglichkeit, selber zu entscheiden, wann Sie was und an welchem Ort sehen oder hören oder live und aktiv erleben möchten. Sie entscheiden, welchen Vortrag Sie hören möchten oder ob Sie doch lieber in der Messehalle nach interessanten Produkten suchen möchten.
  • Ein hochwertiger Online-Kongress, wie es die Naturheilkundetage 2018 sind, bindet während der Live-Veranstaltung auch synchrone Kommunikationselemente mit ein. Fragen, welche über eine Chat-Funktion gestellt werden können, werden live vom Aussteller oder Referenten bzw. Experten beantwortet, schriftlich oder mündlich. Durch diese Art der Kommunikation wird eine lebendige Interaktion erzeugt, welche dem virtuellen Event einen lebendigen, realen Erlebnischarakter verleiht. Teilnehmer lernen sich untereinander kennen, und schaffen damit die Basis für eine „Community”.

Was ist das primäre Ziel eines virtuellen Kongresses?

  • Das Ziel eines virtuellen Kongresses unterscheidet sich nicht von dem eines physischen: Auf einer Plattform, die gleichzeitig Marktplatz- und Kommunikations-Charakter hat, werden interessierte Teilnehmer zusammengeführt. Jedem registrierten Mitglied wird die Möglichkeit geboten, zu einem bestimmten Thema informiert zu werden und sich dabei gleichzeitig untereinander und mit den Veranstaltern, Experten, Ausstellern etc. austauschen zu können. Die Naturheilkundetage unterscheiden sich damit ganz maßgeblich von traditionellen Mitteln zur Online-Kommunikation, die sich entweder auf eine Interaktion in kleinen Gruppen fokussieren (z.B. Online-Meetings) oder eine reine Informations-Veranstaltung für große Gruppen ermöglichen (z.B. Webcasts). Die Naturheilkundetage sind ein interaktives Event, bei welchem qualitativ hochwertige und aktuelle Informationen geteilt und diskutiert werden können:

PRÄSENTIEREN – INFORMIEREN – VERBINDEN – TEILEN

Wie funktioniert ein virtueller Kongress

  • Ein virtueller Kongress funktioniert organisatorisch gesehen wie ein konventioneller physischer Kongress. Sie bewegen sich dabei im Internet via Mausklick auf einem Kongressgelände wie bei einem physischen Kongress, ganz bequem von Ihrem Schreibtisch oder vom Sofa aus.
  • Eine zentrale Eingangshalle dient der Registrierung: Sie loggen sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten ein. Von dort aus können Sie sich per Mausklick ganz intuitiv an jeden Ort Ihres Interesses bewegen: besuchen Sie die Messehalle Ihres Interesses, jeden Messestand Ihrer Wahl, Konferenzräume, Poster-Ausstellungen, Chat-Rooms etc.
  • Im Foyer finden Sie alle Informationen zu Ausstellern und zum Vortragsprogramm.
  • Am Helpdesk im Foyer finden Sie eine Servicekraft, die Ihnen Fragen zur Messeveranstaltung etc. via Chatfunktion beantworten kann.
  • An den virtuellen Messeständen präsentieren die Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen und stellen Informationsmaterial zum Download bereit.
  • Aussteller und Besucher haben die Möglichkeit, über vielfältige Interaktionsmöglichkeiten zu kommunizieren und damit Kontakte zu knüpfen.
  • Die Vorträge werden in virtuellen themenspezifischen Konferenzräumen live präsentiert. Alle Vorträge sind nach den Live-Tagen für den Rest des Jahres also 365/24/7 abrufbar.

Warum ein virtueller Kongress?

  • Virtuelle Kongresse sowie virtuelle Messen setzen ganz klar den Trend der Zukunft für ein effektives Marketing im jetzigen digitalen Zeitalter.
  • Mit einem vergleichsweise geringen Budget können auf diese Art effektiv Produkte, Dienstleistungen und Vorträge präsentiert werden, sogar weltweit.
  • Allen interessierten Besuchern wird eine Teilnahme von jedem Ort der Welt aus ermöglicht.
  • Alle Teilnehmer des Online-Events haben die Möglichkeit, von jedem Ort der Welt aus zusammenzukommen. Keine Ausgaben für eine kostspielige und zeitaufwendige Anreise, oder für völlig überhöhte Hotelpreise in ausgebuchten Messestädten.
  • Keine komplizierte, zeitaufwändige und teure Logistik, um Produkte oder Vorträge zu präsentieren.
  • Eine große Rolle in den Zeiten des WorldWideWeb spielt eine nachhaltige Kunden-Ansprache. Die Digitalisierung des Marketings erlaubt ganz andere Möglichkeiten von Support und Service für den Kunden. Neue Kommunikationstools bieten unglaubliche Möglichkeiten für eine nachhaltige und effektive Kundenansprache bzw. Kommunikation über das Internet.

24/7/365-Event

Was genau bedeutet 24/7/365-Event?

  • Die Naturheilkundetage sind ein sogenanntes 24/7/365-Event und dadurch ein dynamisches Event, welches an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche besucht werden kann. Die Naturheilkundetage beschränken sich also nicht nur auf das Live-Event vom 26. – 28. Oktober, wie es bei konventionellen Konferenzen der Fall ist, sondern ist für alle Teilnehmer und Besucher ein ganzes Jahr lang zugänglich. Was genau bedeutet das?
  • Für die Aussteller, die im Rahmen der Naturheilkundetage einen Messestand gebucht haben bedeutet das, dass die Messestände mit allen Produktinformationen den registrierten Teilnehmern und Besuchern der Naturheilkundetage für ein ganzes Jahr präsentiert werden, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Der Aussteller bezahlt einen einmaligen Betrag für die Erstellung, also die Programmierung des virtuellen Messestandes und ist damit 1 ganzes Jahr auf der Plattform der Naturheilkundetage“ präsent. Auch Updates oder Neuigkeiten in der Produktpalette etc. können jederzeit während dieser Zeit eingestellt und der Messestand bzw. dessen Content auf diese Weise aktuell gehalten werden.
  • Für registrierte Besucher bedeutet es, dass alle Vorträge der Naturheilkundetage sowie auch sämtliche Informationen zu den Messeständen bzw. Postern noch ein ganzes Jahr lang nach Stattfinden der Messe abrufbar sein werden.

Was ist das langfristige Ziel dieser virtuellen Messe bzw. dieses virtuellen Kongresses Naturheilkundetage?

  • Connecting People: das Ziel ist die Bildung einer Community für den Bereich Gesundes Leben, mit Schwerpunkt auf Naturheilkunde, Ernährung, Bewegung und Wellness.
  • Es entsteht ein weltweites Netzwerk, die Community „Gesundes Leben“
  • Das bedeutet eine weltweite Sichtbarkeit innerhalb einer Plattform für alle Interessierten aus der Branche, auch für kleine und kleinste Unternehmen.
  • Ein weltweites Marketing für Produkte und Dienstleistungen wird erreicht.

Was kann eine Online-Messe besser als eine konventionelle physische Messe?

 Virtuelle Events und Plattformen komplettieren traditionelle Messen und bieten folgende zusätzliche Benefits für jeden Teilnehmer:

  • eine ganzjährige Präsenz im Internet
  • eine bestechend einfache Teilnahme für jeden Interessenten, ganz bequem und von jedem Ort der Welt aus
  • als dynamische Plattform stellt sie eine regelmäßige Quelle für Kontakte und Einnahmen dar
  • als Netzwerk bzw. Community dient sie einer zielführenden Generierung von Geschäften und Kontakten

Virtuelle Events bieten die Lösung für das Problem eines zeitgemäßen und erfolgreichen Marketings für viele Unternehmen!

DAS PROBLEM

Eine traditionelle Messe garantiert nicht mehr den erwarteten Marketing- und Verkaufserfolg! Klassische Messen erreichen meistens nur noch einen Bruchteil der Benutzer von Produkten und Dienstleistungen und rechnen sich für viele Unternehmen nicht mehr.

DIE LÖSUNG

Eine ganzjährige digitale 24/7-Messe, zugänglich von jedem Ort der Welt.

Die Naturheilkundetage bieten:

    • eine professionelle Darstellung von Dienstleistungen und Produkten.
      • interaktive Kommunikation und Informationsaustausch in Echtzeit.
      • ein attraktives Rahmenprogramm (Vorträge, Chats, Fortbildungen), welches die digitale Messe zu einem erfolgreichen Besuchermagneten macht. Die Messe wird so zu einem Dreh- und Angelpunkt für Fachleute, Experten, Aussteller und Besucher, eben für alle Interessenten gesundheitsrelevanter Themen.
      • eine ganz neue Plattform innerhalb eines Netzwerkes, der Community „GESUNDES LEBEN“. Jede Zielgruppe wird ohne großen Aufwand und ohne Mehrkosten erreicht – weltweit!

Heutzutage reicht die Einweg-Kommunikation vom Unternehmen zum Interessenten nicht mehr! Vielmehr braucht es den intensiven Dialog mit der Marke sowie mit Experten und Interessierten.

Wie sieht der direkte Vergleich der wichtigsten Parameter zwischen Naturheilkundetagen und einer konventionellen Messe aus?

Vortragsprogramm

Sind die Vorträge live?

  • Einige der Vorträge wurden vorher aufgezeichnet, andere finden live statt. In den meisten Fällen wird der Referent während des Vortrages und eine bestimmte Zeit danach live zur Verfügung stehen, um Fragen mittels eines Chats zu beantworten.
  • Eventuell stattfindende Podiumsdiskussionen finden selbstverständlich live statt.

Wie kann ich die Vorträge online abrufen?

  • Bei der Registrierung zum Kongress erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten. Loggen Sie sich damit ganz einfach unter www.naturheilkundetage.com ein. Hier finden Sie alle Vorträge in der Übersicht und können diese beliebig oft aufrufen und anhören.

Wo kann ich Fragen zu den Vorträgen stellen?

  • Zu den meisten Vorträgen bieten wir einen Live-Chat an, in welchem Sie live schriftlich Ihre Fragen stellen können. Der Live-Chat mit dem Referenten und den Besuchern wird automatisch nach Beendigung des Vortrags starten. Die Beantwortung der Fragen kann textuell im Gruppenchat oder alternativ per Webcam erfolgen.

Nach welchen Kriterien werden die Referenten ausgewählt?

  • Experten unseres NHKT-Teams wählen die Vorträge nach Inhalt und Aktualität sowie fachlicher Qualifikation aus.

Wie lange habe ich Zugriff auf die Vorträge?

  • Alle Vorträge können das ganze Jahr abgerufen werden, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche: 365 / 7 / 24

FAQ Besucher

Warum sollte ich als Besucher an einem virtuellen Event teilnehmen?

  • Ein gut organisierter virtueller Online-Kongress hat lebendigen Event-Charakter.
  • Sie erleben exklusiv tolle Interviews mit großartigen Experten, Vorträge von renommierten Referenten, High-Quality Ausstellungen über neue Produkte aus der Branche, engagierte Diskussionen zwischen Besuchern und Experten.
  • Sie besuchen ganz bequem von zuhause aus oder aus Ihrem Lieblings Café ein Event, das Spaß macht und ein Erlebnis ist. Sie können aktiv gemeinsam in Gruppen mitdiskutieren, Ihre persönlichen Fragen an Referenten stellen über die Dinge, die Sie schon immer mal wissen wollten. Sie bekommen umfangreiche wichtige Infos aus der Branche.
  • Sie können ganz entspannt von zuhause aus teilnehmen und sparen damit Reisekosten und viel Zeit. Es muss nichts vorher organsiert werden, Sie können ganz spontan entscheiden, an einem Event teilzunehmen – gerade, wie es Ihr Zeitplan zulässt.

Was bieten mir speziell die Naturheilkundetage?

Die Naturheilkundetage bieten Ihnen

  • extreme Themenvielfalt
  • mehr als 30 hochqualifizierte und in der Branche bekannte und respektierte Referenten
  • mehr als 100 Vorträge zu brandaktuellen Themen und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • alle Vorträge stehen für ein Jahr zum Download zur Verfügung
  • Live-Chats, in denen Sie sich mit Referenten, Experten, Besuchern und Ausstellern austauschen können
  • interessante Impulse und spannende Einblicke in alle Themen der Naturheilkunde

Welchen Nutzen hat das Online-Ticket für mich?

  • Mit einem Online Ticket nehmen Sie live und aktiv an den Naturheilkundetagen teil.
  • Jeder Vortrag ist qualitativ hochwertig und geht umfassend in die Tiefe.
  • Alle Vorträge sind das ganze Jahr abrufbar, jeden Tag, 24 Stunden am Tag, an jedem Ort.
  • Kein Buch und auch kein Video wird dieses umfassende Wissenspaket über aktuelle Themen und wissenschaftliche Erkenntnisse der Naturheilkunde, Ernährung, Bewegung und Wellness ersetzen können.
  • Sie können an Live-Chats teilnehmen, in denen Sie live und direkt mit Experten und Referenten kommunizieren können, um Antworten auf Ihre ganz persönlichen Fragen zu bekommen.
  • Jeder Vortrag kann so oft wie gewünscht wiederholt werden, um alle Informationen nachhaltig verstehen und verinnerlichen zu können. So verpassen Sie keine wichtigen Detailinformationen, die beim ersten Zuhören meistens doch verloren gehen.
  • Der Download ist denkbar einfach und enorm bequem. Sie hören Vorträge von unterwegs, z.B. im Auto oder in der Bahn, oder gemütlich zuhause bei einem Glas Wein, oder auch beim Sport.
  • Sie werden automatisch Mitglied unserer Community „NatureBook“ und profitieren das ganze Jahr von aktuellen News, Blogs, Chats etc.

Was kostet ein Online-Ticket?

Alle Tickets für das Event Naturheilkundetage 2018, welches im Oktober letzten Jahres stattfand, sind ab jetzt kostenfrei, sowohl für den Fachbesucher als auch für den Besucher.

Die Ticketpreise für die neue Eventreihe 2019 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Wie funktioniert das mit dem Live-Chat für mich als Besucher?

    • Jeder registrierte Besucher, der an einem Vortrag teilnimmt, hat die Möglichkeit über ein Chat-Fenster schriftlich Fragen an den Referenten zu stellen. Das Fenster steht ganz automatisch jedem Zuhörer zur Verfügung.

Gibt es einen Informationsstand, also eine Art „Helpdesk“ während der Veranstaltung?

  • Ja! Es gibt einen Infostand auf der Plattform, an welchem via Chat allgemeine Themen inhaltlicher Natur erfragt werden können. Dieser Stand wird bei der Live-Veranstaltung, also vom 26. – 28. Oktober von dem Team der Naturheilkundetage besetzt sein.

Was passiert mit meinen Daten?

  • Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich im Rahmen der Veranstaltung und Durchführung der Naturheilkundetage 2018 von uns und unseren Dienstleistern verarbeitet. Weitere Hinweise zum Datenschutz lesen Sie bitte „hier
  • Sie können sich jederzeit wieder abmelden!

FAQ Aussteller

Was bietet ein Online-Kongress mit integrierter virtueller Messe meinem Unternehmen mehr als meine eigene Website?

  • Durch Ihre Teilnahme an einem virtuellen Kongress mit integrierter Messe gelingt Ihrem Unternehmen ein starkes zielmarkt- und zielgruppenorientiertes Online Marketing. Durch das Zusammenbringen von Experten, Ausstellern und Besuchern mit gleichem Interesse zu einem Themengebiet gelingt Ihrem Unternehmen eine effektive zielgruppengeführte Produktpräsentation. Wertschöpfende und nachhaltige Marketing-Ergebnisse können so viel effektiver und leichter erreicht werden, als nur mit einer Unternehmens-Website. Ein Online-Kongress wie die Naturheilkundetage bietet die ideale Plattform um Experten, Fachpublikum, Publikum und Aussteller zusammenzuführen. Alle Teilnehmer können zusammenarbeiten und miteinander kommunizieren. Es bildet sich über die Zeit ein starkes Netzwerk, eine Community, die dem Aussteller, den Experten und Referenten eine zielgruppenorientierte und damit starke Präsenz in der entsprechenden Branche ermöglicht.
  • Das klassische Einzelkämpfer-Denken hat in der Zeit des WorldWideWeb keine Zukunft und absolut keine Chance mehr. Die Konkurrenz im Internet ist in jeder Branche enorm groß. Eine eigene Website ermöglicht zwar die Präsentation von Produkten bzw. Dienstleistungen, wird aber weder automatisch ein Kundeninteresse erzeugen noch eine Kundenakquise nach sich ziehen, wenn die Website vom Kunden unter Millionen von anderen Websites gar nicht gefunden wird.
  • Mit einem virtuellen Kongress und der daraus entstehenden Community erreicht man für Unternehmen, Referenten und Experten eine Vernetzung von Vertrieb, Marketing Content und B2B- B2C Online-Kampagnen.
  • ALLE Mitglieder dieser Community profitieren deutlich von den neuen Technologien des digitalen Marketings. Prozesse werden optimiert und erleichtert, was enorme Zeit- und Kostenersparnis mit sich bringt.
  • Content-Marketing ist aus dem B2B- und B2C-Marketing-Mix nicht mehr wegzudenken. Nur wer über die eigene Website interessanten, wirklich wichtigen und aktuellen Content generiert, wird auf Dauer effektiv Leads für das Unternehmen generieren. Eigenen inhaltvollen und aktuellen Content regelmäßig zu generieren, ist jedoch sehr zeitintensiv und aufwendig. Eine Plattform für einen virtuellen Kongress mit integrierter virtueller Messe aus der sich mit der Zeit eine Community entwickelt, generiert über die verschiedenen Funktionen der Kommunikation und Präsentation ganz automatisch permanent zielgruppenorientierten Content.
  • Schon jetzt ist das Influencer-Marketing im B2B- und B2C-Marketing eines der wichtigsten Marketing-Maßnahmen, um gezielt potentielle Kunden zu erreichen. Live-Streaming bzw. Live-Events werden nach Meinung von Experten in Zukunft für viele B2B- und B2C Marken ein noch viel wichtigeres Marketing-Instrument darstellen.

Wie wird zwischen Fachpublikum (Heilpraktiker / Ärzte / Therapeuten) und dem normalen Publikum unterschieden?

  • Für beide Zielgruppen werden zwei unterschiedliche Registrierungsseiten erstellt. Über eine Selbstverpflichtung auf der entsprechenden Registrierungsseite wird der Teilnehmer die Zugehörigkeit zum Fachkreis bestätigen.
  • User registrieren sich über die zwei verschiedenen Registrierungsseiten. Dabei wird ihnen entweder das Event für Fachpublikum oder das Event für „normale“ Besucher zugeordnet. Diese beiden Events unterscheiden sich lediglich dadurch, dass beim Fachpublikum aufgrund unterschiedlicher rechtlicher Anforderungen nach dem Heilmittelwerbegesetz alternative Inhalte angeboten werden.

Warum sollte ich als Aussteller teilnehmen? Was sind meine Vorteile?

  • Mehr Sichtbarkeit im Business, in der Branche, im Internet.
  • Mit wenig Budget erlangen Sie große Aufmerksamkeit in Ihrer Branche.
  • Keine Reisekosten, keine Übernachtung, kein Stress und trotzdem ein hoher Nutzen für Ihr Online-Marketing.
  • Mit einem Online-Kongress als Marketingstrategie zeigen Sie Innovation. Ein Online-Kongress führt alle Interessenten aus der Branche zusammen, also Experten, Aussteller, Referenten und Besucher! Durch die Teilnahme Ihres Unternehmens werden potentielle Kunden auf Sie aufmerksam gemacht und werden schnell erfahren, was Sie bzw. Ihr Unternehmen dem Markt zu bieten hat. Und das ist ja das wichtigste Ziel eines Unternehmens.
  • Ein großer Online-Kongress hat Event Charakter und hat nichts mit einer Werbeveranstaltung zu tun – er macht den Teilnehmern großen Spaß und weckt die Neugierde und Aufmerksamkeit von Interessenten an den gezeigten Produkten und Vorträgen. Auf eine neue und bequeme Art und Weise können Menschen bequem auf ihrem Sofa sitzend an dem Event teilnehmen und aus einem großen Pool von wertvollem Wissen schöpfen, und zwar aktiv!

Was sind meine Vorteile gegenüber einer Präsentation auf einer konventionellen Messe?

  • Verfügbarkeit:
    Ganztägig, ganzjährig, weltweit, auf jedem elektronischen Device (PC, Tablet, Smartphone).
  • Kosten, Kommunikation, Inhalt und Konnektivität:
    Entwicklungs-, Produktions- und jährliche Betriebskosten für einen digitalen Messestand betragen nur einen geringen Teil der Kosten, die Sie für die Teilnahme an einer 3−5tägigen traditionellen Konferenz oder Messe zu zahlen hätten. Alle Messestände sind mit allen Kommunikationsmitteln und umfangreichen Features für eine optimale Produktplatzierung ausgestattet.
  • Effizienz:
    Die digitalen Messestände sind von überall auf der Welt auf jedem elektronischen Kommunikationsgerät zugänglich. Modernste Such- und Kommunikations-Tools ermöglichen dem Messeteilnehmer eine hoch effiziente Suche nach Produkten, Firmen, Informationen, Personen etc., sowie eine einfach Kontaktaufnahme in Echtzeit.
  • Umweltverträglichkeit:
    Eine virtuelle Veranstaltung verursacht keinerlei Schadstoffemissionen oder sonstige Belastungen der Umwelt, da keine Reisen notwendig werden und keine Messestände gebaut werden müssen. Weiterhin entfallen die Ausbauten und Ausstattungen eines Messegeländes, inklusive der Empfangs- und Messehallen.
  • Nachhaltigkeit:
    Jeder Erfolg einer Messe wird letztlich an geknüpften Kontakten mit einem verbesserten Umsatz gemessen. Bei einer virtuellen Messe werden automatisch alle Besucher Ihres Messestandes getrackt, und zwar konform mit dem neuen Datenschutzgesetz. Sie sehen welches Produkt am beliebtesten war, welche Informationen am häufigsten besucht oder runtergeladen wurden. Sie haben alle Fragen, die an Sie gerichtet wurden, automatisch gespeichert. Die Präsentation Ihrer Produkte auf einem virtuellen Event generiert so die für Ihr Unternehmen extrem wichtigen nachhaltigen Kundenkontakte ganz von selbst.

Wie ist der Ablauf für Aussteller, die einen Messestand buchen möchten?

  1. Aussteller können sich entweder auf der Website DieNaturheilkundetage.com registrieren, oder per Email oder Telefon Kontakt mit unserem Team aufnehmen (Kontaktdaten finden Sie auf der Website).
  2. Das Team wird sich unverzüglich mit dem Aussteller in Verbindung setzen und die weiteren Details klären.
  3. Es wird ein Vertrag erstellt.
  4. Nach Vertragsunterzeichnung und geleisteter Anzahlung wird der technische Service den Aussteller kontaktieren und diesen auch bei der Erstellung des Messestandes intensiv betreuen.
  5. Der technische Service der Plattform Naturheilkundetage richtet Stand-Konfiguratoren in Form von standardisierten Web-Formularen ein, mit denen der Aussteller die Daten systematisch und strukturiert hochladen kann.
  6. Zu jeder Zeit steht unser technischer Support dem Aussteller für Fragen und Hilfeleistung zur Verfügung.
  7. Nach Fertigstellung des Messestandes wird dieser dem Aussteller zur Endabnahme persönlich vorgestellt und potentielle finale Änderungen werden durchgeführt.
  8. Das Live-Event findet statt.
  9. Nach dem Live-Event bleibt der Messestand ein Jahr auf der Plattform für alle registrierten Teilnehmer zugänglich. Darüber hinaus können jederzeit Updates bzw. neue Inhalte zu neuen Produkten etc. hochgeladen, geändert und ausgetauscht werden.

Wie werde ich als Aussteller mit den technischen Details der Veranstaltung vertraut gemacht?

  • Der technische Support der Naturheilkundetage bietet im Vorfeld für alle Aussteller Schulungstermine an, mittels Telefonkonferenz und Screensharing.
  • Darüber hinaus wird jeder Messestand ganz individuell vom technischen Support zusammen mit dem Aussteller konfiguriert. Jeden Aussteller erwartet eine „Rundum-Betreuung“.

Was bedeutet “V-Card”?

Welche Tools bietet ein Messestand?

  • Firmenbeschreibung
  • Firmenlinks
  • Link zum Shop / Firmen-Website
  • Social Media Links
  • V-Cards
  • Produkt-Präsentationen als PDF Dokumente
  • Avatare als Standpersonal mit Chat System<
  • Eigene Videos zu Produkten, Dienstleistungen oder zum Unternehmen allgemein.

Gibt es einen „Helpdesk“, also einen technischen Support für mich als Aussteller während der Veranstaltung?

  • Ja! Es wird ein technischer Support per E-Mail angeboten. Der technische Support wird von Mitarbeitern unseres technischen Teams per E-Mail erbracht, damit jedem Teilnehmer möglichst schnell geholfen werden kann. Hierfür wird ein professionelles Support-Ticketing-System genutzt. Darüber hinaus wird es auch eine Art „Hotline“, also telefonischen Support geben.

Gibt es einen geschützten Zugang für das Fachpublikum?

  • Wenn ein Teilnehmer sich registriert, wird er nach seinem Status befragt. Es wird also für den Fachbesucher bzw. Besucher zwei unterschiedliche Registrierungsformulare geben. Unterschieden wird also mittels einer selbstverpflichtenden Aussage des Teilnehmers, ob er sich zum Fachpublikum zählt. Dies ist der übliche Modus bei derartigen Veranstaltungen.

Wie wird sichergestellt, dass Vortragsraum und Messestand nur von Fachbesuchern betreten wird?

  • Die User registrieren sich über zwei verschiedene Registrierungsseiten. Anhand dieses Vorgangs wird der User also seinen Angaben zur Qualifikation entsprechend dem Event für Fachpublikum oder dem Event für „normale“ Besucher zugeordnet.
  • Die beiden Events unterscheiden sich dadurch, dass beim Fachpublikum andere Inhalte aufgrund unterschiedlicher rechtlicher Voraussetzungen angeboten werden.

Kann ich als Aussteller auch einen Vortrag halten?

  • Interessierten Ausstellern ist es neben dem Erwerb eines Messestandes natürlich auch möglich, einen Fachvortrag zu halten. Näheres dazu erfahren Aussteller in einem persönlichen Gespräch mit dem NHKT-Team.

Was kostet ein Poster?

  • Ein Poster ist für kleinste Aussteller mit nur einem oder zwei Produkten zu einem Preis von 300€ zu erwerben.

Welche Informationen beinhaltet ein Poster?

  • Ein Poster umfasst ein Bild Ihrer Wahl (also z.B. ein Produktbild) sowie einen Link zur Website.

Welche Informationen benötigen Sie von mir?

  • Das Team der Naturheilkundetage benötigt zur Erstellung eines Posters von Ihnen lediglich ein Bild Ihrer Wahl in einem bestimmten Format, sowie den Link zu Ihrer Website bzw. Ihrem Shop.

Wie funktioniert die Interaktion mit den Messeteilnehmern während der Messe und danach?

  • Während des Live-Events wird mit dem Besucher Ihres Messestandes per Live-Chat kommuniziert. Nach der Messe können an den Ausstellungsständen E-Mail-Adressen hinterlegt werden, über die die Teilnehmer die Aussteller kontaktieren können.

Wie funktioniert der Chat an den Messeständen?

  • Sobald sich Ihr Standpersonal an der Plattform der Naturheilkundetage angemeldet hat, wird der zugeordnete Avatar mittels eines persönlichen Photos am Stand gezeigt.
  • Besucher können jetzt individuelle Chats starten, indem sie auf den Avatar klicken.
  • Das Standpersonal wird über neue Chats benachrichtigt.
  • Unter ‘Profil freigeben’ können Teilnehmer ihre Profilinformationen freigeben.
  • ‘Chat Speichern’ speichert den Chat unter Ihren Dokumenten.
  • ‘Benutzer einladen’ erlaubt Ihnen einen Ihrer Kontakte zum Chat hinzuzufügen.
  • Darüber hinaus werden alle Aussteller mittels Online-Schulungen darüber informiert, wie das Chatten funktioniert und was es hierbei zu beachten gilt.

Wird es die Chats nur in schriftlicher Form oder auch in mündlicher Form geben?

  • Text-Chat wird auf allen Browsern unterstützt. Auf Wunsch kann auch ein Video-Chat stattfinden, allerdings wird dies aktuell nur dann unterstützt, wenn beide Teilnehmer den Chrome- oder Firefox-Browser nutzen.

Bis wann muss man sich für einen Messestand angemeldet haben?

  • Jeder Messestand wird von unserem technischen Support individuell programmiert. Sobald der Aussteller sich für einen Stand entschieden hat und die Anzahlung geleistet hat, wird der Messestand mit Ihnen zusammen entwickelt. Je früher Sie bei uns einen Messestand erwerben, desto sicherer ist die Teilnahme an den Naturheilkundetagen. Frei nach dem Motto:

„DER FRÜHE VOGEL FÄNGT DEN WURM!“

Was passiert mit der Plattform der Naturheilkundetage und den Inhalten nach dem Live-Event?

  • Wenn der eigentliche Live-Kongress vorbei ist, bleiben alle Inhalte genauso für alle Teilnehmer, also für Messe-Besucher, Fachpublikum, Aussteller etc. pp. erreichbar und einsehbar wie während der Messe selbst.
  • Das heißt, sämtliche Inhalte können auch nach dem Live-Event in Ruhe angeschaut werden. Alle Messestände der Aussteller bleiben erhalten und können weiterhin 365/24/7 besucht werden. Und das alles noch ein ganzes Jahr lang nach Ende der Live-Messe! Darüber hinaus stehen alle Vorträge und Videos weiterhin zur Verfügung und können zu jeder Tages- und Nachtzeit angesehen oder gehört werden. Es bietet sich hiermit also die einzigartige Chance, sich für ein ganzes Jahr weiter umfassend zu informieren, ohne jeden zeitlichen Druck!
  • Aber nicht nur das, es wird sogar noch besser: es können auch nach der eigentlichen Live-Messe jederzeit aktuelle und neue Inhalte von den Ausstellern oder Referenten hochgeladen werden. Auch Vorträge, welche vielleicht etwas zu spät eingegangen sind oder aufgrund der Begrenztheit der Zeit einfach nicht mehr zum eigentlichen Termin gezeigt werden konnten, werden vom Messe-Team nachträglich freigeschaltet. Damit aktualisiert und erweitert sich der Content der Plattform der Naturheilkundetage permanent – die Seite bleibt „dynamisch“, und wird mit neuen Inhalten gefüllt und ergänzt, getrieben von allen Teilnehmern, Besuchern, Experten, Fachpublikum und natürlich von dem Team der Naturheilkundetage. Die Community “NatureBook” entwickelt sich!
  • Darüber hinaus ist geplant, dass nach der Messe spezielle Gruppen zu bestimmten Fachthemen, ähnlich einzelner Foren oder Blogs freigeschaltet werden und so auch langfristig zu einem Austausch, Diskussionen und fachlich hochwertiger Information zu sämtlichen Themen anregen und einladen.
  • Im Gegensatz zu zahlreichen anderen sogenannten Online-Kongressen, welche zudem rein aus Vorträgen bestehen, erwerben Sie bei uns ein Paket, welches den Zugang zu einer dauerhaften Community sichert und zu einer Fülle von Informationen sowie Kontakten der Branche, die im Idealfall ein stets wachsendes Social-Media zu den Themen Naturheilkunde, Ernährung, Bewegung und Wellness umfasst.

FAQ Referenten

Warum sollte ich als Referent teilnehmen?

  • Ein Online-Kongress hat echten Event-Charakter. Er kann für alle Referenten und Aussteller als innovative und effektive Marketingstrategie eingesetzt werden.
  • Die Naturheilkundetagen führen viele Experten, Aussteller, Referenten, Fachpublikum und Besucher mit dem gleichen Interesse zusammen. Hier meldest nicht nur Du Dich zum Thema zu Wort, sondern viele andere, hochkarätige Experten. Es wird präsentiert, informiert und diskutiert. Durch die extrem hohe Themenvielfalt wird dieser Kongress zu einem Magneten für alle Interessierten aus der Branche. Durch die Vielfalt und Aktualität der Themen und Informationen, sowie die Bandbreite des Publikums wird so für ALLE ein hoher Mehrwert generiert.
  • Mit einem Vortrag bei den Naturheilkundetagen hat der Referent die Möglichkeit bei einem breiten Publikum Interesse, Neugierde und Aufmerksamkeit zu wecken. Teilnehmer werden besonderen Spaß daran haben, da sich jeder durch Kommunikationstools aktiv in diesen Kongress einbringen kann. Besucher können bequem zuhause auf ihrem Sofa sitzen, die Tasse Kaffee oder das Glas Rotwein in der Hand, und aus einem großen Pool von wertvollem Wissen schöpfen.
  • Dem Referenten entstehen keinerlei Reisekosten, keine Übernachtung, kein Stress dagegen ein hoher Nutzen für sein Online-Marketing: Die Sichtbarkeit im Business, in der Branche und im Internet wird damit um ein Vielfaches potenziert.

Wie wird sichergestellt, dass Vortragsvideos nicht unbefugt heruntergeladen und unkontrolliert vervielfältigt werden können?

  • Das ist eine spezifische Expertise unseres technischen Service der Plattform Naturheilkundetage: Die Live-Videos werden verschlüsselt und in einzelne Paketen zerlegt ausgeliefert. Unsere speziell entwickelte Software entschlüsselt und fügt die Pakete wieder zusammen. Dies bedeutet keine 100% Sicherheit, aber der Großteil der User verfügt nicht über die Mittel, diese verschlüsselten Videos zu klauen. Wir müssen allerdings darauf hinweisen, dass es möglich wäre, das auf dem Bildschirm gezeigte abzufilmen (Kamera / Screencapturing) – Ein simpler Rechts-Klick und ‘Speichern unter’ wird aber nicht möglich sein.

Bis wann kann man sich für einen Vortrag anmelden?

  • Idealerweise melden Referenten sich bis Ende September an.
  • Das Team der Naturheilkundetage zeichnet sich jedoch durch seine extrem hohe Flexibilität aus. Interessante Vorträge können bis wenige Tage vor Kongressbeginn eingereicht werden. Das Team behält sich jedoch vor, die Entscheidung für eine Last-Minute-Teilnahme individuell zu treffen.

Wie erstelle ich einen Videovortrag?

  • Eine ausführliche Anleitung für die Erstellung eines Videovortrages finden Sie hier.

Wie funktioniert das mit dem Live-Chat für mich als Redner?

  • Um eine lebhafte Interaktion zu ermöglichen werden die Vorträge mit Chats verbunden. Der Live-Chat mit dem Referenten und den Besuchern wird automatisch nach Beendigung des Vortrags starten. Ein Moderator wird hierbei die Fragen der Teilnehmer einzeln freigeben, um so den Fluss der Diskussion zu steuern. Die Beantwortung der Fragen kann textuell im Gruppenchat oder alternativ per Webcam erfolgen.

Wie wird der Live-Chat kontrolliert?

  • In jedem Chat wird eine Person des NHKT-Teams anwesend sein. Im Fall, dass eine Person gegen Regeln verstoßen wird, werden wir den jeweiligen User benachrichtigen und von der weiteren Diskussion ausschließen.

Können mehrere Besucher gleichzeitig Fragen im Chat stellen?

  • Ja, es wird auch möglich sein, dass mehrere Teilnehmer gleichzeitig Fragen im Chat stellen können, in schriftlicher Form.

Gibt es eine Trennung von Fachpublikum und Besuchern?

  • Ja, es wird diese Trennung geben. Bei der Registrierung wird jeder Teilnehmer mittels Selbstauskunft auf Vertrauensbasis nach seiner beruflichen Qualifikation gefragt und entsprechend dieser dem jeweiligen Messeteil zugeordnet.

Welche Formen der Vorträge sind möglich?

  • Konvertierung und Integration eines vorhandenen Videos. Hierfür muss das Videomaterial rechtzeitig in einem abgesprochenen Format übergeben werden. Im Prinzip ist jedes gängige Videoformat möglich, wir bevorzugen aber MPEG4, 720p, mit 5-6MBit/Sek.
  • Alternativ kann eine Live-Webcam erfolgen, vorausgesetzt die IT-Infrastruktur des Vortragenden erlaubt dies (Chrome-Browser, Firewall, etc.. Dies wird im Vorfeld geprüft. Hierfür werden dem Referenten zunächst die techn. Anforderungen per E-Mail geschickt. Es wird dann ein Telefontermin vereinbart, bei dem eine Webcam-Übertragung testweise durchgeführt wird. Hierbei bekommt der Referent das Web-Interface und den Ablauf erklärt.

Wichtige Anforderungen für einen Live-Webcam-Vortrag an Ihrem PC/Standort sind:

  • aktueller Chrome Browser
  • Webcam
  • (gutes) Mikrofon, bevorzugt ein externes
  • stabile Internet Verbindung mit min. 1mbit/s Upload (kabelgebunden, nicht WLAN)
  • ruhige Umgebung mit gutem Licht

WICHTIG:

Der Test sollte am selben Standort wie auch beim Vortrag selbst stattfinden.

  • Um eine lebhafte Interaktion zu ermöglichen werden die Vorträge mit Chats verbunden. Der Live-Chat mit dem Referenten und den Besuchern wird automatisch nach Beendigung des Vortrags starten. Ein Moderator kann hierbei die Fragen der Teilnehmer auch einzeln freigeben, um so den Fluss der Diskussion zu steuern. Die Beantwortung der Fragen kann in schriftlicher Form im Gruppenchat oder alternativ per Webcam erfolgen.

Wann muss der Vortrag aufgezeichnet werden?

  • Idealerweise stellen Referenten das fertige Video spätestens 2 Wochen vor dem geplanten Live-Event zur Verfügung.

Sind Webinare möglich?

  • Für unsere Themenblöcke in 2019 ist geplant, auch Webinare einzuführen.

Wie unterstützen Sie bei der Erstellung eines Videos?

  • Auf unserer Landingpage „Naturheilkundetage.com“ steht allen Referenten eine ausführliche Anleitung zur Erstellung eines Videovortrages zur Verfügung. Es ist ganz leicht.

Sind auch Live-Interviews möglich?

  • Es ist geplant, für 2019 zu den entsprechendnen Themenblocks bei Bedarf auch Interviews anzubieten.

Muss ich live während der Messe vor Ort sein?

  • Nein. Es ist nicht notwendig, dass der Referent live vor Ort sein muss. Da es sich um ein digitales Event handelt, finden alle Ereignisse Online statt. Wenn ein Referent die Möglichkeit eines Chats für Fragen zu seinem Vortrag anbietet, sollte der Referent idealerweise während, aber zwingend nach seinem Vortrag live online erreichbar sein.

Muss ich live während der Messe erreichbar sein?

  • Wenn ein Referent die Möglichkeit eines Chats für Fragen zu seinem Vortrag anbietet, sollte der Referent idealerweise während, aber zwingend nach seinem Vortrag live online erreichbar sein.

Sind die Vorträge interaktiv?

  • Die meisten Vorträge sind interaktiv. Dem Zuhörer wird die Möglichkeit geboten, nach dem Vortrag Fragen via Chatfunktion zu stellen.

Wie kommuniziere ich mit den Zuhörern?

  • Eine Chatfunktion wird dem Zuhörer die Möglichkeit bieten, Fragen an den Referenten zu stellen.

Wie wird sichergestellt, dass mein Vortrag nur von Fachpublikum gehört wird?

  • Vorträge, die nur für das Fachpublikum gedacht sind, werden auch nur für dieses angeboten. Der „normale“ Konferenzteilnehmer sieht diesen Vortrag nicht, was durch die Selektion bei der Registrierung sichergestellt wird, um so die rechtlichen Anforderungen zu erfüllen.

Soll ich auch live eine Anwendung am Patienten zeigen?

  • Gerne können auch live Anwendungen gezeigt werden.

Ist eine Diskussion mit dem Publikum möglich?

  • Ja. Es wird eine Chatfunktion geben, in der jeder Zuhörer die Möglichkeit hat, dem Referenten schriftliche Fragen zu stellen.

Welche Tools nutzen Sie zur Umsetzung?

  • Alle Tools für die Umsetzung der virtuellen Konferenz sind von unserem technischen Support speziell entwickelt. Es handelt sich dabei um eine ausgeklügelte Software „Made in Germany“ welche mit dem „INNOVATIONSPREIS IT“ prämiert worden ist.