Referentin Dr. med. Nina Roy

Zur Person:

Dr. Nina Roy ist Expertin für ganzheitliche Integrativmedizin. In ihrer Arbeit verbindet sie Elemente aus der Schulmedizin mit Traditioneller Chinesischer Medizin sowie Naturheilkunde und Energiearbeit. Um nicht nur Symptome zu lindern, sondern die Ursachen von Krankheit zu erkennen und damit nachhaltig zu behandeln, erarbeitet sie mit ihren Patienten einen individuellen Therapieplan, etwa mit Akupunktur, Schröpfen, Ernährungsberatung, echobell, speziellen Massagen, Bewegungsempfehlungen und Entspannungstechniken, schamanischen Elementen und Kräutertherapien sowie Infusionen oder auch Injektionen u.v.a.m. Sie hört gut und geduldig zu, ist für viele Themen offen und findet kreativ Lösungen, die der Individualität des Einzelnen gerecht werden.

  1. VORTRAG: GESUNDE ERNÄHRUNG

Wie groß ist der Einfluss von Ernährung auf uns wirklich? Wusstest Du zum Beispiel, dass geistige Nahrung mindestens genauso wichtig ist, wie „unser täglich Brot“?

Generell hat eine gute und für Dich richtige Ernährung positive Auswirkungen auf Allergien, Bluthochdruck, Herz- Kreislauf- Probleme, Magen- Darm- Beschwerden, Depressionen, Konzentrationsschwierigkeiten, Erschöpfung, Schlafstörungen, Infektionskrankheiten, Immunschwäche, Kopfschmerzen und Migräne, Unter- oder Übergewicht, chronische Schmerzen, Rheumatische Erkrankungen, Verspannungen.

Dr. Nina Roy führt Wissen aus Schulmedizin, ganzheitlicher Integrativmedizin, Traditioneller Chinesischer Medizin und Naturheilkunde zusammen, um durch Ernährung effektiv Krankheiten vorzubeugen oder auch bei akuten und chronischen Leiden Heilungsprozesse zu unterstützen.

Auch Du kannst das Wohlbefinden in Deinen Alltag durch die richtige Ernährung um ein Vielfaches verbessern.

 

2. Überblick: SEMINARREIHE: Mehr Energie und Kraft – jeder trägt die Quellen seiner Vitalität in sich

Frau Dr. Roy gibt hier einen Überblick im Rahmen Ihres Vortrages über die einzelnen Seminarteile, welche in Ihrer Praxis in Düsseldorf gebucht werden können, Kontakt unter https://www.dr-nina-roy.de/de/

Jeder sehnt sich danach, voller Energie, Harmonie und Herzlichkeit seinen Alltag zu meistern. In der Traditionell Chinesischen Medizin sind es die 5 Wandlungsphasen: Wasser, Erde, Holz, Feuer und Metall, die die Grundlage für ein gesundes Leben auf allen Ebenen bilden. In ihrer Seminarreihe erklärt Dr. Nina Roy bildhaft die Zusammenhänge dieses Energiekreislaufes und verbindet dabei Wissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Naturheilkunde mit neuesten Erkenntnissen aus der Quantenphysik und höher- dimensionalem Wahrnehmen zu einem ganzheitlichen Konzept. Zusätzlich kannst Du Dich durch individuell abgestimmte Übungen und Meditationen darauf fokussieren, Dein Leben bewusst, glücklich und gesund zu leben.

 

a. SEMINAR „MEHR ENERGIE UND KRAFT“

WASSER – Stärkung der Energie, des Vertrauens und der Verbindung zu Mutter Erde                    

Auf der körperlichen Ebene hast Du chronische Schmerzen? Deine Beine sind geschwollen? Du frierst häufig? Wachst müde auf? Du kennst Probleme mit den Ohren, Tinnitus, Hörsturz und Geräuschempfindlichkeit oder mit den Knochen, Osteoporose?

Auf der psychischen Ebene plagen Dich Ängste oder sogar Panikattacken? Du fühlst Dich oft niedergeschlagen, sogar deprimiert?

Dann ist es Zeit, Deine Lebensenergie, Deine Wurzeln und Erdverbundenheit zu stärken!

Im Organsystem Niere, dem Element des Wassers zugeordnet, werden unsere genetischen Informationen gespeichert und weitergegeben, dort tragen wir unser Urvertrauen und den Willen, zu leben.

Chronische oder immer wiederkehrende Erkrankungen und Schmerzen, langanhaltende Überlastung, schwere Schicksalsschläge und tiefgreifende Veränderungen im Leben können die Nierenenergie eines Menschen beeinträchtigen.

Lerne, ein paar Dinge in Deinem Lebensstil zu berücksichtigen, dann kannst Du Dich bald wieder gestärkt Deinem Alltag stellen.

 

b. SEMINAR „MEHR ENERGIE UND KRAFT“

ERDE – Entdecke Deine Goldene Mitte und erweitere Deinen Selbstwert

Wir werden vollkommen geboren. Dann passen wir uns an unsere Umgebung an, werden geprägt durch erste Bezugspersonen und das System unserer Gesellschaft.

Wer kennt diese Fragen nicht: Möchte ich so sein, wie ich bin? Was bestimmt mein Verhalten? Und wieso ist es so schwierig, eingefahrene Verhaltensmuster zu durchbrechen?

Symptome einer geschwächten Mitte können sein: Magendruck, Bauchschmerzen, Verdauungsprobleme, chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED), Grübeln, Sorgen, fehlende Unbeschwertheit, kreisende Gedanken, Heißhunger, Appetitlosigkeit oder mangelndes Selbstwertgefühl.

Im Seminar besprechen wir Faktoren, die uns aus unserer Goldenen Mitte, aus unserer Selbstbestimmung herausholen und lernen, wie wir uns diesen Raum zurückerobern.

 

c. SEMINAR „MEHR ENERGIE UND KRAFT“

FEUER – Herzöffnung, Freude und Mitgefühl

Das Herz steht im Mittelpunkt unserer Beziehungen. Hier sitzen Freude, Mitgefühl und Liebe. Das Herz hat eine sich in 360° ausweitende und wärmende Energie, die Menschen verbindet und Beziehungen stabilisiert. Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin reguliert das Herz den Blutfluss, wärmt und belebt die Lebensenergie Qi.

Ein verschlossenes Herz verhindert die Entwicklung positiver Bindungen und Emotionen. Freude, Wachheit, Klarheit der Gedanken, Gedächtnis, Schlaftiefe und kreisende Gedanken können über die Harmonisierung des Herzens positiv beeinflusst werden.

Wir bieten Dir an diesem Tag an, Deine Beziehung zu Dir, Deinen Mitmenschen und Deiner Umwelt zu betrachten und zu verbessern. Wir erklären und besprechen die Informationen aus körperlicher, geistiger und seelischer Sicht. Dazu gibt es Übungen und Meditation, die jeder Teilnehmer weiterhin durchführen kann.

 

d. Seminar Mehr Energie und Kraft                                                               

METALL – Atmung und Rhythmus – Lässt Du wirklich los?

Lebst Du wirklich Deinen eigenen Rhythmus? Um das für Dich zu beantworten, helfen z.B. folgende Fragen: Hast Du Schwierigkeiten, Dich abzugrenzen? Fühlst Du Dich manchmal hypersensibel, durchlässig und den äußeren Einflüssen fast schutzlos ausgesetzt? Versuchst Du, alles unter Kontrolle zu behalten?

Die Begrenzung unseres physischen Körpers ist für einige Menschen mit Enge verbunden. Manchmal ist er jedoch genau der richtige Rückzugsort, um sich nicht in Einflüssen von außen zu verlieren. Erste Zeichen einer mangelhaften Abwehr sind oftmals Erkältungskrankheiten. Handelt es sich um eine chronische Schwäche, werden die Symptome massiver.

Dies können sein: Atemwegsprobleme und -erkrankungen, Allergien, Asthma, Hautprobleme oder -krankheiten, Melancholie bis Trauer, Verstopfung oder ständiger Durchfall, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, das Gefühl von Kontrollverlust oder auch von sozialer und emotionaler Distanziertheit. Das ruhige Durchatmen fällt schwer, ist situationsbedingt nahezu unmöglich.

Wie Du DEINEN Rhythmus lebst und immer wieder findest, ohne Dich zu stark abzuschotten, besprechen wir im Seminar. Auch hierzu gibt es wie immer Übungen und Meditationen.

 

e. SEMINAR MEHR ENERGIE und KRAFT                                      

HOLZ – Alles ist in Bewegung – wie Sie ihr Tempo finden und ihren Emotionen Ausdruck verleihen

Im Laufe unseres Lebens nimmt unsere körperliche, geistige und seelische Beweglichkeit mehr oder weniger ab – je nach individueller Konstitution und je nachdem, wie wir mit den Einflüssen unseres Lebens umgehen.

Fühlen Sie sich morgens nicht stark, um den Tag zu starten? Sind Sie leicht gereizt? Haben Sie Wutausbrüche? Zeigen Sie Ihre Emotionen oder halten Sie sie zurück? Sind Sie entscheidungsschwach oder übertrieben aktiv?  Fühlen Sie sich unwohl, wenn Sie zu wenig Bewegung haben? Haben Sie Menstruationsprobleme? Entspannen Sie sich erst nach einem Glas Alkohol? Haben Sie Beschwerden im Oberbauch (Magenschleimhaut, Magendruck, Sodbrennen, Übelkeit)? Leiden Sie an Kopfschmerzen, Migräne?

All diese Symptome deuten auf eine Dysbalance der TCM-Wandlungsphase Holz und damit den Organen Leber und Gallenblase hin und können durchaus nebenwirkungsarm und effektiv behandelt werden.

Denn: Alles ist ständig in Bewegung, manches nur sehr langsam, im Schneckentempo, manches rasend schnell wie die Lichtgeschwindigkeit… Irgendwo dazwischen bewegen wir uns: unseren Körper, unsere Gedanken und Gefühle. Wenn diese drei nicht in Harmonie sind, gibt es langfristig Beschwerden. Das Gute ist: Jeder kann das ändern. Folgende Fragen gilt es, etwa zu klären: Bleiben wir flexibel und anpassungsfähig? Oder werden wir starrer? Haben wir einen Plan von unserem Leben und setzen wir ihn um? Nehmen wir unser Leben in die Hand? Oder verhalten wir uns eher passiv?

Mit Bewegung, Atmung, speziellen Meditationen und einigen Ernährungstipps finden Sie wieder in einen flexiblen Alltag ohne Dauerspannung.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.